Großfoto Stühler Systeme

Digital-Großbilder und Poster laminieren wir mit verschiedenen Schutzfolien oder implastieren sie zwischen zwei Folien.

Farbfolien setzen Akzente im Bild und sind sowohl opak als auch transparent erhältlich. Folienschriften und Logos fertigen wir nach ihren Vorgaben.

Schutzfolie
 
 

Schutzfolie

Bei Digital-Großbildern empfehlen wir eine Schutzfolie als Oberflächenschutz. Wir kaschieren Schutzfolien bis 200 cm Breite. Schutzfolien sind in den Oberflächen matt, satin und glänzend erhältlich.

Neben unseren Standardfolien gibt es für spezielle Anwendungen Sonderschutzfolien: trittfeste Folien für Floor-grafics, Anti Grafitti Folien und vieles mehr.

Für den Außeneinsatz auf Fahrzeugen laminieren wir die bedruckten Folien mit Hochleistungsschutzfolien.

Ihr Lieblingsposter wird geschützt und weiteres Einreißen verhindert, wenn man es mit einer Schutzfolie kaschiert.

 

Poster Schutz

 

Am Besten wird das neue gerollte Poster direkt mit einer Schutzfolie versehen, denn Knicke, Risse und Tesafilm bleiben sichtbar.

Farbfolien sind in diversen Farben, opak oder transparent, matt oder glänzend erhältlich. Wir kaschieren diese vollflächig für den Messebau oder plotten daraus Texte und Logos. Die Selbstklebefolien gibt es auch in Silber oder Gold und als Glasdecorfolien. Soweit auf Lager, schneiden wir Ihnen die Folien passgenau zu.

 

 

Schutzfolie glänzend, satin, und matt

Schutzfolien kaschiert

Poster laminieren

Poster laminieren

Farbfolie

Δ Δ

SK-Folie

Die selbstklebende Beschichtung der Bildrückseite ermöglicht die eigene Kaschierung von Fotos und Postern auf glatte, saubere Flächen.

Bilder, die mit selbstklebender Folie ausgerüstet sind, eignen sich zur Weiterverarbeitung vor Ort.

Spezielle SK-Folien, wie "removable" sind zur rückstandsfreien Entfernung entwickelt worden. Dia SK hat einen kristallklaren Kleber zur Kaschierung hinter Plexi.

Wir kaschieren Ihre Drucke auch auf gelieferte Platten, soweit die Oberfläche glatt und sauber ist oder schneiden die Bilder auf ein exaktes Format zu.

 

Selbstklebend beschichtetes Poster

 

Diakaschierung

Δ Δ

Implastierung

Bei der Implastierung werden Digital-Großbilder oder Vergrößerungen auf Format geschnitten und zwischen zwei glänzende, je 125 my starke Kunststofffolien geschweißt. Bleibt wie hier ein umlaufender Rand stehen, der verschweißt ist, so sind die Drucke nach der Implastierung wetterfest.

Die Oberfläche wird so veredelt und geschützt. Die Bilder bleiben rollbar und können mit Hilfe von Spannsystemen präsentiert werden.

Die Mindestabnahmemenge bei Implastierungen beträgt drei Quadratmeter.

 

 

Implastierung

 

Laminierung mit Schutzfolie

Δ Δ

 

Letzte Aktualisierung:
   13.09.2017