Großfoto Stühler Systeme

Nachdruck - Nachhaltigkeit Displays werden aus hochwertigen Werkstoffen - meist Aluminium - gefertigt. Daher lohnt es sich die Systeme neu zu bestücken, auch wenn diese häufig zum Spottpreis als Wegwerfdisplay angeboten werden.
Großfoto Stühler hilft kleine Schritte in die richtige Richtung zu gehen und bestückt Ihre vorhandenen Displays neu.

Denk an Mich
 
 

RollUp

RollUps, Rollscreen, Rollbanner sollten zum Wechsel des Banners in unsere Werkstatt kommen. Je nach Hersteller besorgen wir die nötigen Ersatzteile und wechseln den Druck fachgerecht aus.

Rollscreen bestücken

Unterschiedliche Druckmedien stehen zur Verfügung:

Latex- Print Frontlit die preisgünstigste, robuste Lösung, Latex-Print Airtex der Druck mit edler Oberfläche oder Rollupfolie mit Schutzfolie absolut blickdicht.

 

Roll Up

Neubestückung Rollup

Tipp: Wollen Sie den Versand der RollUp Displays vermeiden - so wechseln Sie auf unser Flex Display System!

Δ Δ

Pop Up

Je nach Hersteller - Expolinc, Expand, Nomadic, Mero oder NoName Produkt - werden die Bahnen unterschiedlich aufgeteilt und die entsprechende Konfektionierung vorgenommen. Soweit möglich besorgen wir fehlende Panelstreifen oder fertigen diese nach. Bei einem Pop Up System sollte das System zu uns geliefert werden, damit wir einen Probeaufbau machen können.

Gedruckt wird auf:
Pop Up Folie blickdicht mit Schutzfolie

Popup aufbau

 

PopUp Folie

Pop Up neu bestücken

Materna

Δ Δ

Softimage

Je nach Hersteller - Expolinc, Expand, Nomadic, Mero oder NoName Produkt - werden unterschiedliche Größen angeboten. Alle Systeme werden mit einteiligem Stoff bespannt, wir liefern den fertig konfektionierten Druck, den Sie einfach auf Ihrem vorhandenen System befestigen. Kein unnötiger Versand - schnelle Lieferung.

Softimage Aufbau

Der Sublimationsdruck auf PVC freiem Dekotex lässt sich faltenfrei aufspannen.

 

Exposoft aufgebaut

Δ Δ

Textilspannrahmen

bestücken wir nach Ihren Angaben neu. Einfach die Außenmaße des Gummilippenrahmens angeben und sie erhalten einen neuen, passenden Druck auf Dekotex oder Diatex.

Bei Sonderprofilen, wie Nut in 45 ° Winkel oder innenliegendem Zweitrahmen brauchen wir den Rahmen zum Anpassen vor Ort.

 

Gummilippe eindrücken

Sannrahmen neu bestücken

Würfelprofil

Δ Δ

 

Letzte Aktualisierung:
   06.10.2017